Skip to main content

Rucksack richtig waschen – Wie reinigt man einen Rucksack?


Ein Rucksack kann schnell mal dreckig werden und sollte von innen als auch von außen ordentlich gereinigt werden. Speziell die äußere Reinigung kann schwerer als gedacht sein.

 

 

Rucksack in der Waschmaschine waschen

Jeder Rucksack gibt einen Hinweis bei welcher Temperatur dieser gewaschen werden darf, daher sollte diese als erstes beachtet werden. Vor dem Waschen sollten alle Gegenstände im Rucksack entfernt werden, insbesondere auf kleinere Seitentaschen sollte dabei besonders geachtet werden. Gewaschen wird der Rucksack bei standardmäßig niedrigen Temperaturen um die 30 oder 40 Grad. Zum Schluss sollte der Rucksack bei trockener Luft getrocknet werden, von einem Trockner wird abgeraten.

 

  

Rucksack per Hand waschen

Falls das Waschen in der Waschmaschine nicht möglich sein sollte, kann ein Rucksack auch mit der Hand gewaschen werden.

Am besten tun Sie den Rucksack in eine Badewanne mit lauwarmen Wasser. Anschließend wird die Badewanne mit Feinwaschmittel gefüllt und etwa 2 Stunden gewartet bis dieser einwirkt. Der Rucksack wird mit dem Shampoo/Waschmittel eingerieben und alle Verschmutzungen abgedeckt. Zum Schluss wird alles mit klarem Wasser abgewaschen, sodass kein Shampoo mehr zu finden ist. Getrocknet wird der Rucksack dann bestenfalls an der frischen Luft.